Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik,Gesellschaft und Umwelt >> Pädagogik

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Informationsveranstaltung zur Ausbildung zur/zum Mediator/in

(online; Zoom, ab Mo., 14.8., 18.30 Uhr )

Professionelle Klärung oder Vermeidung von Konflikten hilft Menschen im beruflichen wie im privaten Alltag. Mediation hilft mit einer sinnvollen Struktur dabei, unterschiedliche Sichtweisen herauszuarbeiten und die zugrundeliegenden Interessen und Motivation zu verstehen. Mit diesem Verständnisgewinn wird es um ein Vielfaches leichter, Lösungen konsensorientiert zu erarbeiten.

Sie haben Fragen zur Bildungsförderung oder anderen organisatorischen Sachverhalten, so steht Ihnen Ihre VHS sehr gerne zur Verfügung. Für inhaltliche Fragen und Planung rund um die Präsenzeinheiten sprechen Sie gerne die Ausbildungsverantwortliche der KoViAk Akademie Monique Ridder unter 0208 / 76854841 oder m.ridder@koviak.de direkt an.

Zur Orientierung finden unverbindliche Informationsveranstaltungen jeweils um 18:30 Uhr an den folgenden Terminen statt.

06. Juni 2023 - 04. Juli 2023 - 14. August 2023

Bitte melden Sie sich über Ihre Volkshochschule oder bei info@koviak.de an.

Anmeldung möglich Ausbildung zur/zum Mediator/in

(online; Web-Seminar, ab Fr., 8.9., 15.30 Uhr )

Mediation ist ein Verfahren zur freiwilligen, konstruktiven Beilegung von Konflikten. Es ist in Deutschland seit Juli 2012 als Option zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung gesetzlich geregelt. Seither wird die Mediation in betrieblichen und privaten Streitfällen immer häufiger angewendet. Das entlastet nicht nur die Justiz, sondern hilft auch den streitenden Parteien.
Die Volkshochschule bietet ab 2023 eine insgesamt über 200 Stunden umfassende Ausbildung zum zertifizierten Mediator (zzgl. Zeitaufwand für Intervision, Supervision und Nachbereitung) an. Sie ist abgestimmt auf die gesetzlichen Anforderungen des Mediationsgesetzes sowie der genannten Verordnung. Der Lehrgang richtet sich an Personen, die ihre Konfliktkompetenz verbessern wollen. Vermittelt werden in Theorie und Praxis die Grundlagen der Mediation, Interventionsmethoden aus den Bereichen Kommunikation, Psychologie, Gruppendynamik und Organisationsentwicklung. Sie erwerben die Fähigkeit, in der Familie, zwischen Freunden und Kollegen oder mit Kunden und Vorgesetzten konstruktiv und friedensstiftend zu agieren und freiberuflich Mediation anzubieten.
Im Rahmen des Kooperationsnetzwerkes zwischen den Volkshochschulen und der KoViAk Akademie für Konflikt- und Führungskompetenz findet nun die nächste Ausbildungsreihe zum/r zertifizierten Mediator*in nach den gesetzlichen Vorgaben statt. Die Teilnehmer*innen kommen aus den unterschiedlichen Volkshochschulen in ganz Deutschland im LernNetz Mediation© zu einer Ausbildungsgruppe zusammen.

Die Ausbildung im Herbstsemester findet an folgenden Terminen online-gestützt statt:
Modul 1 08.09. - 10.09.2023 Grundlagen 1
Modul 2 13.10. - 15.10.2023 Grundlagen 2
Modul 3 17.11. - 19.11.2023 Gewaltfreie Kommunikation in der Mediation
Modul 4 18.12. - 22.12.2023 Familienmediation und Schulmediation
Modul 5 09.02. - 11.02.2024 Interkulturelle Mediation / Täter-Opfer-Ausgleich
Modul 6 15.03. - 17.03.2024 Moderation und Mediation in Gruppe
Modul 7 22.04. - 26.04.2024 Wirtschaftsmediation und Bürgerbeteiligung
Modul 8 21.06. - 23.06.2024 Abschluss und Zertifizierung

Seminarzeiten

Wochenenden:
Freitag von 15:30 bis 21 Uhr
Samstag von 9.30 bis 18 Uhr
Sonntag von 9:30 bis 16 Uhr

Bildungswochen:
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Kosten: 2.100,00 € gesamt.

Sie haben Fragen zur Bildungsförderung oder anderen organisatorischen Sachverhalten, so steht Ihnen Ihre VHS sehr gerne zur Verfügung. Für inhaltliche Fragen und Planung rund um die Präsenzeinheiten sprechen Sie gerne die Ausbildungsverantwortliche der KoViAk Akademie Monique Ridder unter 0208 / 76854841 oder m.ridder@koviak.de direkt an.

Kurs abgeschlossen Dozent/innenkonferenz

(SZ-Lebenstedt; Volkshochschule; 0.1 (EG), ab Do., 14.9., 16.30 Uhr )

Alle Kursleiterinnen und Kursleiter, die an der Volkshochschule Salzgitter unterrichten, sind herzlich zu einer Dozent*innenkonferenz eingeladen. Bitte unbedingt vorher online oder per Mail anmelden. Thema wird die "Digitalisierung der Volkshochschule" sowie Informationen über die Umsatzsteuerpflicht von Volkshochschulen sein.

Kurs abgeschlossen Superhirn - Vokabeln lernen im Sekundentakt

(online; Web-Seminar, ab Do., 19.10., 19.00 Uhr )

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben?
Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei, Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten.
Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert.
Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Web-Seminars.
Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks.
Sie benötigen einen Rechner oder ein Tablet mit Internetzugang sowie ein Headset. Das Seminar wird über die Plattform "edudip" angeboten.
Den Zugangslink erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung von uns. Auf unserer Homepage, unter dem Reiter "Service" und "Downloads", finden Sie eine Anleitung, wie man sich bei "edudip" anmeldet.

Anmeldung möglich Die Rolle des/der Lehrenden Modulsystem "Lehren lernen" Modul 2

(SZ-Bad; Kniestedter Herrenhaus; 05 (EG), ab Sa., 17.2., 10.00 Uhr )

Wer bin ich, wenn ich Kurse leite? Was zeichnet eine/n gute/n Kursleiter/in aus? Was kann ich gut? Was will ich verbessern?
In diesem Modul beobachten und hinterfragen Sie Ihr Auftreten und Ihr Selbstverständnis als Kursleitung. Sie erfahren, welchen Einfluss die Beziehung zwischen Kursleitung und Teilnehmenden auf einen erfolgreichen Lernprozess hat und wie Sie diese gestalten können. Sie gewinnen Impulse für Ihre eigene Entwicklung als Lehrende/r.
Darüber hinaus verorten Sie Ihre Lehrtätigkeit innerhalb der Struktur und den Aufgaben der niedersächsischen Erwachsenenbildung.

Anmeldung möglich Soziale Interaktionen im Kurs Modulsystem "Lehren lernen" Modul 3

(SZ-Bad; Kniestedter Herrenhaus; 05 (EG), ab Sa., 6.4., 10.00 Uhr )

Gruppen sind dynamisch. Doch was bedeutet das? Wie kann ich als Kursleitung eine Gruppe begleiten und fördern? Und wie gehe ich mit Konflikten im Kurs um?
In dieser Fortbildung lernen Sie, wie Sie Gruppen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse führen können. Sie erlernen, Gruppenprozesse zu erkennen und sind in der Lage, diese zu moderieren und zu begleiten.

Anmeldung möglich Didaktik und Methodik der Bildungsarbeit Modulsystem "Lehren lernen"Modul 4:

(SZ-Bad; Kniestedter Herrenhaus; 06 (EG), ab Sa., 8.6., 10.00 Uhr )

Wie strukturiere ich meinen Kurs? Welche
Methoden gibt es? Und welche
sind gut? Wie finde ich nach dem Kurs
heraus, was gut lief und was nicht?
Und nicht zuletzt: Was zeichnet einen
guten Ankündigungstext aus?
In diesem Modul steht die konkrete
didaktische und methodische Planung
Ihres Kurses im Mittelpunkt. Die Basis
dafür wurde in den Modulen 1, 2 und
3 geschaffen.
Ihnen wird praxisnah vermittelt, wie
Sie ein Kurskonzept für Ihren Kurs aufstellen,
das sich an Lernzielen orientiert
und didaktische Kriterien berücksichtigt.
Nicht zuletzt lernen Sie einige
Methoden kennen und erfahren, was
bei der Auswahl von Methoden und
Medien wichtig ist.
Ist der Kurs zu Ende, möchten Sie als
Lehrende/-r natürlich eine Rückmeldung
von den Teilnehmenden erhalten:
Dazu werden Methoden für die (Selbst-)
Evaluation thematisiert.
Inhalte:
- Lernzielorientierte Kursplanung
nach didaktischen Kriterien
- Auswahl und Einsatz aktivierender
Methoden
- Selbst- und Fremdevaluation
- Impulse für einen ansprechenden
Ankündigungstext

Seite 1 von 1

  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • nicht buchbarnicht buchbar
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Kontakt

Städtische Volkshochschule Salzgitter

Hauptstelle Salzgitter-Lebenstedt

Thiestraße 26a
38226 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-36 04
Fax: 0 53 41 / 839-49 40
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Nebenstelle Salzgitter-Bad
(Kniestedter Herrenhaus)

Braunschweiger Straße 137 a
38259 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-22 00
Fax: 0 53 41  /839-22 01
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr 
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr in den Ferien

Freitag
geschlossen

Weitere Terminvereinbarungen
nach Bedarf

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen