Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Bildungsurlaube

Seite 1 von 1

Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub anerkannt.
Dieser Bildungsurlaub fördert den Aufbau von Wissen zur Gesundheitsprävention, insbesondere den Zusammenhang zwischen Stress und körperlichen Beschwerden (wie Kopf-, Schulter- oder Rückenschmerzen). Die Erkenntnis darüber soll dazu beitragen, das Risiko für stressbedingte Krankheiten und damit Tage der Arbeitsunfähigkeit zu minimieren.
Wir werden uns u. a. mit folgenden Inhalten beschäftigen:
- Erscheinungsformen von Stress sowie den Folgewirkungen
- Stress und körperliche Beschwerden
- Grundlagen des Mentaltrainings (Geschichte, aktueller Forschungsstand sowie neurologisches Grundwissen)
- Methoden des Mentaltrainings und Anleitung zur fachgerechten Anwendung
- eigene Verhaltensweisen, Veränderungsmöglichkeiten und eigene Ressourcen
Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken mitbringen.

freie Plätze BU Handeln, bevor es zu spät ist Geben Sie dem Burnout keine Chance

(Kniestedter Herrenhaus, ab Mo., 13.1., 8.30 Uhr )

Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub für Teilzeitkräfte anerkannt.
Ob im Beruf, im Alltag oder in der Freizeit - Stress erlebt jeder von uns. Das ist auch nicht weiter schlimm. Kommt es allerdings zum Dauerstress, kann dies unangenehme Folgen haben und sogar gesundheitsschädigend sein. Häufig tritt eine geistig-seelisch-körperliche Erschöpfung bis hin zum Burnout ein. Lassen Sie es nicht dazu kommen und besuchen Sie dieses Bildungsurlaubsseminar, um die typischen ersten Anzeichen zu verstehen und die verantwortlichen Auslöser zu identifizieren. Lernen Sie Ihre individuellen Stressfaktoren, Präventionsmöglichkeiten zur Stressbewältigung und Selbstbehandlungsmethoden kennen, mit denen Sie Ihr stabiles Selbst erhalten bzw. wieder finden können.

Anmeldung möglich BU Energie für Beruf und Alltag tanken

(Kniestedter Herrenhaus, ab Mo., 20.1., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub für Teilzeitkräfte anerkannt.
Um den vielfältigen Anforderungen im Beruf und Alltag gerecht zu werden, sind ausreichend Energie und die Fähigkeit, sich zu entspannen, eine wichtige Voraussetzung. Bewusst Ruhepunkte zu setzen und Entspannungspausen einzulegen eröffnet einen Zugang zu den inneren Ressourcen. In dieser Woche lernen Sie Methoden der Körperwahrnehmung und gesundheitsfördernde Verfahren, die zu einer entspannten Atmosphäre am Arbeitsplatz und in der Freizeit beitragen. Neben unterschiedlichen Yoga-Übungen werden Hintergrundwissen und neue Erkenntnisse praxisnah vermittelt.
Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub anerkannt.
Egal was Sie tun - die Kilos bleiben? Die Schuldigen am überflüssigen Fettpolster sind oft Stresshormone, die wir selbst unbewusst produzieren. Die Gegenmaßnahmen sind einfach und die Ergebnisse erstaunlich. In diesem BU erfahren Sie Grundsätzliches über Stoffwechsel, Neurotransmitter und seelische Stabilität, wie Sie Stressfaktoren erkennen und abbauen, die "Mini-Kraftwerke" in Ihren Zellen anfeuern und Ihre "Reserven" abschmelzen können. Unterstützend werden wir Essen unter Verwendung von Wildkräutern selbst zubereiten und genießen.
Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub für Teilzeitkräfte anerkannt.
Dieser Bildungsurlaub fördert den Aufbau von Wissen zur Gesundheitsprävention, insbesondere den Zusammenhang zwischen Stress und körperlichen Beschwerden (wie Kopf-, Schulter- oder Rückenschmerzen). Die Erkenntnis darüber soll dazu beitragen, das Risiko für stressbedingte Krankheiten und damit Tage der Arbeitsunfähigkeit zu minimieren.
Wir werden uns u. a. mit folgenden Inhalten beschäftigen:
- Erscheinungsformen von Stress sowie den Folgewirkungen
- Stress und körperliche Beschwerden
- Grundlagen des Mentaltrainings (Geschichte, aktueller Forschungsstand sowie neurologisches Grundwissen)
- Methoden des Mentaltrainings und Anleitung zur fachgerechten Anwendung
- eigene Verhaltensweisen, Veränderungsmöglichkeiten und eigene Ressourcen
Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken mitbringen.

freie Plätze BU Dem Leben eine neue Richtung geben Ein Weg zur Gesundheitsprävention

(Kniestedter Herrenhaus, ab Mo., 9.3., 8.30 Uhr )

Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub für Vollzeitkräfte anerkannt.
In unserer Leistungsgesellschaft mit den immensen Anforderungen in Beruf und Alltag fühlen sich immer mehr Menschen ständig "unter Strom". Das führt zu Dauerstress und kann Symptome, wie z. B. permanente Müdigkeit, innere Unruhe und eine verringerte Leistungsfähigkeit zur Folge haben. Der Bildungsurlaub fördert das Verständnis für eine eigenverantwortliche Gesundheitsprävention und motiviert beherzt und mutig neue Wege zu gehen. Eine ausgewogene Work-Life-Balance und ein bewusster Umgang mit Achtsamkeit für sich selbst und andere können zur Selbstverständlichkeit werden und zu neuen Kapazitäten für Beruf und Familie führen.
Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub für Teilzeitkräfte anerkannt.
In unserer Leistungsgesellschaft mit den immensen Anforderungen in Beruf und Alltag fühlen sich immer mehr Menschen ständig "unter Strom". Das führt zu Dauerstress und kann Symptome, wie z. B. permanente Müdigkeit, innere Unruhe und eine verringerte Leistungsfähigkeit zur Folge haben. Der Bildungsurlaub fördert das Verständnis für eine eigenverantwortliche Gesundheitsprävention und motiviert beherzt und mutig neue Wege zu gehen. Eine ausgewogene Work-Life-Balance und ein bewusster Umgang mit Achtsamkeit für sich selbst und andere können zur Selbstverständlichkeit werden und zu neuen Kapazitäten für Beruf und Familie führen.

freie Plätze BU Achtsam im Beruf und Alltag Ein Weg zur Stressbewältigung

(Kniestedter Herrenhaus, ab Mo., 29.6., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs ist auch als Bildungsurlaub für Teilzeitkräfte anerkannt.
Um den vielfältigen Anforderungen im Beruf und Alltag gerecht zu werden, sind ausreichend Energie und die Fähigkeit, sich zu entspannen, eine wichtige Voraussetzung. Bewusst Ruhepunkte zu setzen und Entspannungspausen einzulegen eröffnet einen Zugang zu den inneren Ressourcen. In dieser Woche lernen Sie Methoden der Körperwahrnehmung und gesundheitsfördernde Verfahren, die zu einer entspannten Atmosphäre am Arbeitsplatz und in der Freizeit beitragen. Neben unterschiedlichen Yoga-Übungen werden Hintergrundwissen und neue Erkenntnisse praxisnah vermittelt.

Seite 1 von 1

  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • nicht buchbarnicht buchbar
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Kontakt

Städtische Volkshochschule Salzgitter

Hauptstelle Salzgitter-Lebenstedt

Thiestraße 26a
38226 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-36 04
Fax: 0 53 41 / 839-49 40
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Nebenstelle Salzgitter-Bad
(Kniestedter Herrenhaus)

Braunschweiger Straße 137 a
38259 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-22 00
Fax: 0 53 41  /839-22 01
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr 
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr in den Ferien

Freitag
geschlossen

Weitere Terminvereinbarungen
nach Bedarf

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen