Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf / EDV >> Arbeit und Beruf >> Personal- und Rechnungswesen

Seite 1 von 1

Behandelt werden folgende Themen:
Abgabenordnung: Grundbegriffe des Steuerrechts, Steuerbescheid, Steuererklärung, Fristenberechnung, Rechtsbehelfsverfahren, Einkommensteuer, Gewinnermittlungsarten und steuerliche Vorschriften dazu, Abschreibungsmöglichkeiten, Bewertungsrecht, Grundbegriffe, Gewerbesteuer: Grundbegriffe einschl. Rückstellungsermittlung.
Lohnsteuer (Arbeitgeber): Grundbegriffe.
Umsatzsteuer: Steuerbarkeit, Steuerpflicht, Eigenverbrauch, Bemessungsgrundlagen, Vorsteuerabzug.
Lehrbuch: "Betriebliches Steuerrecht 1", Herdt-Verlag, jeweils aktuelle Auflage.
Inhalte:
- Begriff ArbeitnehmerIn/ArbeitgeberIn (nach Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht)
- Arbeitslohn/Arbeitsentgelt (Arbeitslohn nach Steuerrecht, Arbeitsentgelt nach Sozialversicherungsrecht, nichtsteuerbare Zuflüsse, Lohnzahlung durch Dritte, Einzelfälle des steuerpflichtigen und steuerfreien Arbeitslohns u. a. Abfindungen, Fahrtkostenzuschüsse, Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit, Rabatte)
- Lohnsteuerabzugsverfahren (Steuerpflicht, Lohnsteuerkarte, Lohnsteuerklassen, Lohnsteuertabellen)
- Anmeldung und Abführung der Steuern (Lohnsteuer-Anmeldung, Lohnsteuerabführung, Lohnsteueraußenprüfung, Lohnsteuernachforderung)
- Sozialversicherungspflicht und Versicherungsfreiheit
- Meldungen und Beitragsnachweise zur Sozialversicherung (Kassenzuständigkeit, Beitragsermittlung, Umlageverfahren, An-, Ab- und Jahresmeldungen, Beitragsnachweis, Betriebsprüfung der Sozialversicherungsträger)
- Aufzeichnungspflichten
- Einmalzahlungen/Sonstige Bezüge (Märzklausel)
- Lohnsteuerpauschalierung (u. a. Pauschalierung bei Fahrtkostenzuschüssen, kurzfristig Beschäftigten, geringfügig Beschäftigten, Betriebsveranstaltungen und Erholungsbeihilfen).
- Erstattung von Reisekosten
- Lohnpfändung
- Grundzüge des Arbeitsrechts (Tarifvertragsrecht, Kündigungsschutzrecht, Entgeltfortzahlungsrecht, Bundesurlaubsgesetz, Mutterschaftsgesetz).
Dieser Kurs wendet sich an diejenigen, die sich in den Umgang mit einem modernen DV-Anwender-Programm "Lohn und Gehalt" einarbeiten möchten. Eingesetzt wird das Lohn- und Gehaltsprogramm von LEXWARE. Die Kenntnisse aus dem Theoriekurs werden vorausgesetzt.
Inhalte:
- Grundsätze ordnungsgemäßer Speicherbuchführung
- Programminstallation
- Stammdaten einrichten und pflegen
- Bewegungsdaten eingeben
- Lohn- und Geschäftsabrechnungen erstellen
- Druck und Interpretation von Abrechnungs- und Auswertungslisten
- Jahresabschluss
Dieses Ergänzungsmodul führt in Kombination mit verschiedenen Bausteinen zu weiteren Zertifikaten mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten und Qualifikationen (s. vorseitige Übersicht).
Inhalte:
- Gesetzliche Grundlagen
- Grundzüge Betriebsverfassungsgesetz
- Arbeitsvertragsrecht
- Gestaltung von Beschäftigungsverhältnissen
- Arbeitszeit
- Arbeitszeitschutz
- Entgeltfortzahlung
- Grundlagen Bundesurlaubsgesetz
- Grundlagen Mutterschutzgesetz
- Beendigung des Arbeitsverhältnisses
- Lohnpfändung
Das Seminar kann zum Teil auch als Wochenendseminar durchgeführt werden (samstags nach Absprache).
Soweit zusätzliche Materialkosten anfallen (ca. 5,00 €), werden diese vom Seminarleiter erhoben.

freie Plätze Ausfall: Buchführung I

(Schulen, ab Mo., 4.2., 19.45 Uhr )

Notwendigkeit und Bedeutung der Buchführungspflicht, Inventur, Inventar, Bilanz, Bestandskonten, Buchungssatz, Erfolgskonten, Warenkonten, Umsatzsteuer, Skonto, Privatkonto, Kontenrahmen.
Lehrbuch: "Buchführung Groß- und Außenhandel", Herdt-Verlag, jeweils aktuelle Auflage.
Der Kurs wird zum Teil auch als Wochenendseminar durchgeführt (samstags nach Absprache).

freie Plätze Ausfall: Buchführung II

(Schulen, ab Mo., 4.2., 17.30 Uhr )

Der Besuch des Kurses Buchführung II setzt den Besuch des Kurses Buchführung I oder vergleichbare Kenntnisse voraus. Nach Absolvierung des zweiten Teils erfolgt die Prüfung für den Baustein Buchführung. Ein Besuch des zweiten Teils ist auch ohne Ablegung der Prüfung möglich. Themen: Buchungen im Personalbereich; Buchung der Steuern (Betriebssteuer - abzugsfähige und nicht abzugsfähige - Privatsteuern); Wechselbuchungen; Zeitliche Abgrenzungen (Sonstige Forderungen und Verbindlichkeiten, aktive und passive Rechnungsabgrenzung); Bewertung der Forderungen (einwandfreie, zweifelhafte, uneinbringliche); Rückstellungen.
Lehrbuch: "Buchführung Groß- und Außenhandel", Herdt-Verlag, jeweils aktuelle Auflage.
Der Kurs wird zum Teil auch als Wochenendseminar durchgeführt (samstags nach Absprache).

Anmeldung möglich EDV-Finanzbuchhaltung Kompaktseminar

(VHS Lebenstedt, ab Fr., 8.3., 17.00 Uhr )

In immer mehr Betrieben werden EDV-Finanzbuchhaltungsprogramme eingesetzt, da sie eine schnelle und exakte Information für betriebswirtschaftliche Entscheidungen liefern. Der Arbeitsplatz des Finanzbuchhalters / der Finanzbuchhalterin ist davon unmittelbar betroffen. Der Kurs vermittelt am Beispiel eines professionellen Finanzbuchhaltungsprogramms (Lexware):
- Kenntnisse über sinnvolle Hardwarekonfiguration und das Installationsverfahren für den Einsatz eines Fibu-Programms
- Kenntnis der Struktur eines Fibu-Programms
- die Fertigkeit, mit einem Fibu-Programm zu arbeiten
- die Fähigkeit, Auswertungen vorzunehmen und Abschlüsse zu interpretieren
- Prüfungsvorbereitung

Seite 1 von 1

  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Kontakt

Städtische Volkshochschule Salzgitter

Hauptstelle Salzgitter-Lebenstedt

Thiestraße 26a
38226 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-36 04
Fax: 0 53 41 / 839-49 40
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Nebenstelle Salzgitter-Bad
(Kniestedter Herrenhaus)

Braunschweiger Straße 137 a
38259 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-22 00
Fax: 0 53 41  /839-22 01
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr 
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr in den Ferien

Freitag
geschlossen

Weitere Terminvereinbarungen
nach Bedarf

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen