Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik,Gesellschaft und Umwelt >> Umwelt, Energie und Technik

Seite 1 von 1

Wir treffen uns in der Reppnerschen Bucht am Salzgittersee und wandern über verkehrsberuhigte und begrünte Wege zum Kürbisfest nach Salzgitter-Engelnstedt. Die Strecke beträgt ca. 10 km. Im Wandern geübte Kinder sind ebenfalls eingeladen.
Bitte bequeme Schuhe sowie dem Wetter angepasste Kleidung tragen und ein Getränk mitbringen.

Kurs abgeschlossen Seniorenwanderung in Zusammenarbeit mit dem Harzklub Salzgitter

(VHS Lebenstedt, ab Mi., 9.10., 14.00 Uhr )

Kommen Sie mit auf eine Wanderung vom Hallenbad um die Salzgittersee-Insel und zurück. Der Weg beträgt etwa 5 km. Unterwegs legen wir kurze Aktiv-Pausen für verschiedene Gleichgewichtsübungen ein, die unserer Koordination zu Gute kommen. Diese Wanderung ist ideal für diejenigen, die sich gern an der frischen Luft aufhalten und in Gemeinschaft etwas für die Gesundheit machen möchten. Zum Abschluss kehren wir in das Café im Altenheim am See ein.
Bitte bequeme Schuhe sowie dem Wetter angepasste Kleidung tragen und ein Getränk mitbringen.

Kurs abgeschlossen Putzen ohne Chemie

(Kniestedter Herrenhaus, ab Sa., 26.10., 10.30 Uhr )

Um gründliche Sauberkeit zu erreichen, braucht es nicht immer die Chemiekeule. Kastanien, Seifenkraut, Haushaltsnatron, selbstgesiedete Schmierseife, Essig oder Schalen von Zitrusfrüchten sind milde und wirksame Reiniger. Nicht nur für Allergiker sind sie eine echte und preiswerte Alternative. Außerdem schonen wir mit ihnen die Umwelt und sparen Ressourcen. Im Kurs werden wir verschiedene Aufbereitungen herstellen und praktisch anwenden. Freuen Sie sich auf einen fröhlichen gemeinsamen Putztag!
Bitte für einen kleinen Imbiss sorgen, Getränke stehen parat. Die anfallenden Materialkosten entrichten Sie direkt bei der Kursleiterin.
Mit Laternen wandern wir ca. 6 km um den Salzgittersee und erleben ihn dabei in einem ganz anderen Licht. Neben Erwachsenen sind Kinder in Begleitung von Eltern bzw. Großeltern zu diesem Abenteuer ebenfalls herzlich eingeladen.
Bitte eine Laterne sowie einen Rucksack-Snack mitbringen und wettergerechte Kleidung und Schuhe tragen.
Wussten Sie, dass in einem nicht sanierten Gebäude nur ein gutes Drittel der aus Öl oder Gas erzeugten Energie tatsächlich für Wärme im Haus genutzt werden kann. Der Großteil der Energie geht über Wände, Fenster, Böden und Dach verloren.
Daher ist es sowohl für den Klimaschutz als auch für den eigenen Geldbeutel wichtig, eine intakte und energetisch gute Gebäudehülle zu haben. Um dort Schwachstellen zu finden, hilft die Technik der Thermografie: Dabei entstehen farbige Aufnahmen, die die Temperaturunterschiede sofort sichtbar machen. So lassen sich Wärmebrücken und Wärmelecks - wie beispielsweise bei mangelhafter Dämmung oder undichten Fenstern - schnell identifizieren.
Um energetische Sanierungsmöglichkeiten bekannter zu machen, bietet die VHS Salzgitter mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Regionalen EnergieAgentur e.V. und dem Klimaschutzmanagement der Stadt Salzgitter am 28. und 30.01.2020 jeweils einen "Thermografie-Nachtspaziergang" an. Die Tour wird von einer geprüften Energieberaterin geleitet und ist für die Teilnehmer/-innen kostenfrei. Nach einer kurzen Einführung geht es zu Fuß zu ausgewählten Gebäuden im Stadtteil. Dort werden Wärmebilder aufgenommen, die energetische Schwachstellen von Gebäuden in Ihrem Stadtteil identifizieren und über Sanierungsmöglichkeiten informieren.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Wussten Sie, dass in einem nicht sanierten Gebäude nur ein gutes Drittel der aus Öl oder Gas erzeugten Energie tatsächlich für Wärme im Haus genutzt werden kann. Der Großteil der Energie geht über Wände, Fenster, Böden und Dach verloren.
Daher ist es sowohl für den Klimaschutz als auch für den eigenen Geldbeutel wichtig, eine intakte und energetisch gute Gebäudehülle zu haben. Um dort Schwachstellen zu finden, hilft die Technik der Thermografie: Dabei entstehen farbige Aufnahmen, die die Temperaturunterschiede sofort sichtbar machen. So lassen sich Wärmebrücken und Wärmelecks - wie beispielsweise bei mangelhafter Dämmung oder undichten Fenstern - schnell identifizieren.
Um energetische Sanierungsmöglichkeiten bekannter zu machen, bietet die VHS Salzgitter mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Regionalen EnergieAgentur e.V. und dem Klimaschutzmanagement der Stadt Salzgitter am 28. und 30.01.2020 jeweils einen "Thermografie-Nachtspaziergang" an. Die Tour wird von einer geprüften Energieberaterin geleitet und ist für die Teilnehmer/-innen kostenfrei. Nach einer kurzen Einführung geht es zu Fuß zu ausgewählten Gebäuden im Stadtteil. Dort werden Wärmebilder aufgenommen, die energetische Schwachstellen von Gebäuden in Ihrem Stadtteil identifizieren und über Sanierungsmöglichkeiten informieren.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Seite 1 von 1

  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • nicht buchbarnicht buchbar
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich

Kontakt

Städtische Volkshochschule Salzgitter

Hauptstelle Salzgitter-Lebenstedt

Thiestraße 26a
38226 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-36 04
Fax: 0 53 41 / 839-49 40
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Nebenstelle Salzgitter-Bad
(Kniestedter Herrenhaus)

Braunschweiger Straße 137 a
38259 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-22 00
Fax: 0 53 41  /839-22 01
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr 
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr in den Ferien

Freitag
geschlossen

Weitere Terminvereinbarungen
nach Bedarf

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen