Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Das KZ Auschwitz und die Konzentrationslager im Salzgittergebiet. Ein Netzwerk der Verfolgung und Vernichtung Führung und Vortrag


Zu diesem Kurs


Keine Online-Anmeldung möglich. Bitte telefonisch oder schriftlich anmelden.
Das KZ Auschwitz ist weltweit ein Symbol für Vernichtung und Verfolgung. Doch es waren nicht nur die Vernichtungslager im Osten, die das System ausmachten.
Der Vortrag geht der Frage nach, was die KZ-Außenlager im Salzgittergebiet mit dem KZ Auschwitz verband. Viele der Häftlinge, die in den KZ Drütte, Watenstedt/Leinde oder Salzgitter-Bad inhaftiert waren, wurden aus dem KZ Auschwitz zur Arbeit in die Rüstungsbetriebe der Region deportiert. Sie waren dem Tod in den Gaskammern in Auschwitz entkommen, aber dafür kamen sie in KZ-Außenlager, die unter dem Titel "Vernichtung durch Arbeit" eingerichtet worden waren.
Anhand einzelner Biografien werden die Wege und Einzelschicksale einiger Häftlinge verfolgt.

Treffpunkt: Salzgitter AG (Tor 1), Eisenhüttenstraße, 38239 Salzgitter-Watenstedt

Kursnr.: 13014
Kosten: gebührenfrei


Termin(e)

Sa. 13.10.2018


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Salzgitter-Drütte, Gedenk- und Dokumentationsstätte Drütte
Eisenhüttenstraße
38239 Salzgitter (Watenstedt)

Dozent(en)

Kontakt

Städtische Volkshochschule Salzgitter

Hauptstelle Salzgitter-Lebenstedt

Thiesstraße 26a
38226 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-36 04
Fax: 0 53 41 / 839-49 40
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Nebenstelle Salzgitter-Bad
(Kniestedter Herrenhaus)

Braunschweiger Straße 137 a
38259 Salzgitter

Tel.: 0 53 41 / 839-22 00
Fax: 0 53 41  /839-22 01
E-Mail: vhs@stadt.salzgitter.de

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr 
14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr in den Ferien

Freitag
geschlossen

Weitere Terminvereinbarungen
nach Bedarf

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen